Donnerstag, 2. August 2007

Seedurchschwimmung

Morgen fliege ich nach Zürich in die schöne und versprochen sonnige Schweiz. Dort werde ich am Samstag den Zürichsee durchschwimmen: 1800m von Tiefenbrunnen nach Wollishofen. Dafür habe ich maximal 1 Stunde Zeit. Und die aktuelle Wassertemperatur beträgt 20 °C. Bibber. Wenn ich heil ankomme, gibts hier am Montag den Bericht. Wenn nicht, hm, tja, weiss auch nicht.

Kommentare:

Mini's Ma hat gesagt…

Wollen wir mal hoffen, dass das die Kernseetemperatur ist, dann ist es wenigstens am Rand etwas wärmer.

Viel Erfolg - schwimm vorsichtig - und komm heil wieder!!! :-)

claribu hat gesagt…

Hallo Mini's Ma. Ich hoffe, die sonst so akkuraten Schweizer haben das an mehreren Stellen gemessen und dann gemittelt, so daß es schlimmer klingt, als es tatsächlich ist. Ausserdem kommt ja am Wochenende das Hoch 'Ezalda' und allles wird gut ;-)

Kitty Hunter hat gesagt…

Ich werd verrückt! Vor wenigen Jahren wollte ich dort auch mitschwimmen. Ich hatte echt gut trainiert, aber dann - ein verregneter Sommer, die Seeüberquerung wurde abgesagt. Jetzt wo sie endlich wieder stattfindet bin ich leider viel zu unfitt, um das in einer Stunde zu schaffen, ohne zu ertrinken ;-)
Ich wünsch dir ganz viel Spaß und pass auf dich auf! (Gegen Kälte soll Melkfett helfen, mit dem man den Körper vorher einschmiert.) Viele Grüße, Kitty