Donnerstag, 4. Oktober 2007

Linksketter

Heute morgen habe ich meine Hosenklammer aus Versehen am linken Hosenbein befestigt. Da macht sie aber nicht so viel Sinn wie am rechten, und wenn man nur eine hat, sollte sie wohl eher rechts ihren Job erfüllen. Dabei fiel mir dann auf, daß Fahrradketten samt Zahnkranz und dem daran haftenden Ölschmier immer auf der rechten Seite befestigt sind. Warum ist das eigentlich so?

Kommentare:

Minerva Minton hat gesagt…

Ich finde das auch komisch, vor allem, weil der Fahrradständer dann meist links ist. Da ich die Fahrradtasche (parkplatzbedingt) rechts anhänge, fällt das ganze gern einfach um...

Minerva Minton hat gesagt…

Und noch was: mit wieviel Wasser muss ich denn eine Tasse Milch (3,8%)verdünnen, damit sie fettarm (1,5%)wird? Kakauschlürfende Grüße und herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Ich warte ja noch bleistiftkauend auf Teil III des Berichts - Stories über die Ausfälle und unschicklichen Bemerkungen der Verwandten und Bekannten.

claribu hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob man Milch einfach so mit Wasser verdünnen kann, wegen dem vielen Fett. Du kannst ja einfach weniger Milch zu dir nehmen, dann ist der Fettanteil am Gesamtverzehr auch geringer. Ok, klingt klugscheisserisch.
Teil 3 des Hochzeitsreports folgt bald. Und dann auch noch ein paar Worte zum Honeymoon - denn ein Honeymoon ist alles andere als Zuckerschlecken ;-)