Donnerstag, 4. Oktober 2007

Laubsauger-Zeit

Die letzten wehmütigen Erinnerungen an die portugiesische Sonne verblassen ähnlich schnell wie meine Haut. Auf der Wetterkarte wandern die Rottöne immer weiter gen Süden und als ich dann heute morgen von einem Laubsauger aus meinen Träumen gerissen wurde war auch mir endlich klar: Der Herbst ist da.
Eine Luft, die sich anfühlte, als hätte jemand ein Netz ausgeworfen, in dem sich Dreck, Staub,
Wassertropfen und sogar die Abgase der LKWs verfingen.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Sind sie nicht gräßlich, diese schrecklichen Geräte, die einem den letzten Nerv rauben?

claribu hat gesagt…

Ich finde diese Geräte faszinierend. Das Kratz-Schrubb Geräusch von grobborstigen Besen ist auch nicht grade Musik in meinen Ohren. Diese Laubsauger, die ja meistens blasen, sind allerdings erheblich schwerer zu bedienen und fordern ihren Bändigern einiges an Flugbahnberechnung ab. Die meisten scheitern ja auch irgendwie.