Donnerstag, 8. Januar 2009

Wichtel ist angekommen

So sah das Geschenk aus, als es ankam:
Mein Wichtelgeschenk ist gestern tatsächlich in meiner Packstation angekommen. Im dritten Versuch und mit mehr als 1 Monat Verspätung hielt ich ein schallplattengroßes Paket in Händen. Julia hat das ganz viele male verpackt, damit es den weiten Transport von Greifswald nach Düsseldorf auch heile übersteht.
Die Sanddornplätzchen sind schon alle vertilgt, für den wunderschönen Leuchtturm-Kalender suche ich noch einen feinen Ehrenplatz.
Ganz wichtig noch mal zu betonen: Es war einzig und alleine meine Schuld, dass das Geschenk so viele Probleme gemacht hat. Ich hatte die Packstation-Adresse unvollständig mitgeteilt. Sollte man nie tun!
Und hier, voila, ist es:


Kommentare:

juliaL49 hat gesagt…

Hu, endlich! Schön, dass es dir gefällt :)

Immerhin weiß ich jetzt, dass bei der Packstation immer die Nummer angegeben werden muss ;)

Chikatze hat gesagt…

Ooooooch! Kein Foto???