Mittwoch, 21. November 2007

Ach, die Bild

Ich kann die Finger ja nicht davon lassen und lese zur Zeit amüsiert alles, was bildblog zum Outing von Anne WIll so schreibt. Es ist aber auch zu faszinierend und immer wieder muss ich erneut feststellen, wie naiv ich doch bin, zu glauben, die Menschen in Deutschland seien aufgeklärt und tolerant. Und sind sie nicht aufgeklärt, so sind sie doch mindestens unvoreingenommen und neugierig und freuen sich, wenn andere Menschen über ihren Schatten springen und großartiges tun. Oder sie sind intolerant, dafür dann aber faul und träge und gucken da genau nicht hin, wo's nicht gefällt.
Aber die Welt ist nicht so. Sie ist mies und gemein, voller lebischer Gefahren für die männliche Welt, Lesben töten und überfahren andere Lesben, sie machen Männer unglücklich und zwingen sogar den armen Server eines ahnungslosen Bloggers in die Knie. Wahrscheinlich stehen wir unter dreifachem Verdacht des Schäuble-Ministerium und werden jetzt nach allen Regeln der Technik ausspioniert. Vielleicht stellt sich dann ja irgendwann doch noch raus, daß wir glückliche, kluge, kreative und hübsche Kreaturen sind. Natürlich nicht alle, aber sonst wären wir ja gleich wieder gefährlich.

Kommentare:

Agrippina hat gesagt…

Wie wahr du sprichst. Immer wieder fällt es mir auf, und - obwohl ich es mittlerweile besser wissen müsste - jedesmal bin ich enttäuscht.
Naja, solang unsere Situation sich nicht grundlegend verschlechtert, kann frau wahrscheinlich zufrieden sein... :-/
Ich persönlich habe aufgehört, Kommentare und Foren bei den mir bevorzugten online-Informationsquellen zu lesen/zu verfolgen. Es zieht mich zu sehr runter!

claribu hat gesagt…

Und heute hab ich dann auch damit aufgehört. Aber ne lustige Geschichte ist gestern Abend noch passiert. Ich war beim Schwimmtraining und hatte so gar keine Lust in das kalte Wasser zu springen. Guckte ein bischen unmotiviert einen anderen Schwimmer an, der darauf fragte: "Auch kein Bock? Wolln wir ins nächste Cafe gehen und 'n bischen über Anne Will quatschen?" Ich fands einfach süß und bin dann doch geschwommen. Heute tut mein Arm weh, aber das ist natürlich ne ganz andere Geschichte.