Freitag, 7. Dezember 2007

FVV X-Mas Turnier

Heute gehts nach Frankfurt, zum FVV X-Mas Turnier, sicherlich eines der traditionsreichsten schwullesbischen Multisportturniere überhaupt. Nachdem mirmein Arzt heute morgen sein 'ok' gegeben hat, werde ich mich über 400m Freistil,100m Lagen und 50m Brust versuchen. Da ich seit Wochen Schmerzen in der rechten Schulter habe, konnte ich kaumtrainieren und fühle mich wie ein eingerostetes Wrack. Da die Schulter aber nicht ernsthaft verletzt sondern nurleicht verschlissen ist, werde ichs wagen und die Herausforderung annehmen. Ein fast noch größeres Wagnisist die bevorstehende Übernachtung beim sogenannten 'Hosted Housing'. Kein 5-Sterne Hotel diesmal, sondern Luftmatratze und Schlafsack. Letzteren konnte ich schon mal nicht finden. Liegt - seit mindestens 5 Jahren ungenutzt -unter zentimeterdicker Staubschicht auf dem Dachboden, unter Umzugskisten, und Ikea-Regalteilen versteckt.Gleich zwei Weihnachtsfeiern in dieser Woche inklusive übermäßigem Alkoholverzehr und Schlafmangel tragen weiterhindazu bei, daß ich mich nicht grade wie die 18-jährige Franzi vor ihrem grandiosen Berliner Comeback fühle.Ich brauche dringend Vitamine, Schlaf und Ruhe und stürze mich stattdessen in ein homosexuelles Sportvergnügen,garniert mit Äppelwoi, lauter Musik, viel Gequassel und noch mehr Schlafmangel. Doch - was solls - wie gesagt - hauptsache, es macht Spass!
Ich hoffe, nebenbei auch ein paar alte Orga-Hasen und Häsinnen zu treffen, die ich dann über den Stand der EuroGamesBarcelona ausquetschen kann. Dort wird nämlich schon seit Wochen der Beginn der Online-Registrierung verschoben, auf mittlerweileschon den 21. Dezember. Finde das sehr merkwürdig und will mich endlich dort anmelden.

Kommentare:

Kitty Hunter hat gesagt…

Mein Schwimmkollege vom Abseitz Verein hat mir gestern mit leuchtenden Augen von seinem 100m Schmetterling-Sieg erzählt. Er nannte sein Rennen "legendär". Hast du einen Helden gesehen? ;-)

claribu hat gesagt…

Ich habe nur Helden gesehen ;-) Im Ernst, wer 100m Delphin schwimmt, ist schon mal per Definition ein Held. Gratulation an den Stuttgarter Champion!!!

Kitty Hunter hat gesagt…

Danke, ich werd's ihm weitergeben! Wir sind auch mächtig stolz auf ihn.