Freitag, 4. April 2008

Jetzt ist sie da

Ihre letzten Stunden waren leider so jämmerlich und kläglich, so dass ich mir die Beschreibung des Todes unserer alten Waschmaschine erspart habe. Der gute Toploader von Candy - 10 Jahre hat er gewaschen und geschleudert, so manche Socke verschluckt und den ein- oder anderen Pulli geschrumpft. Nun hat er auf dem Waschmaschinen-Friedhof seine letzte Ruhe gefunden und der Jugend Platz gemacht. Die Jugend ist, wie sollte es auch anders sein, sportlich und voll digital. Aus ihrem prächtigen Leib gebar sie eine Flasche Persil, ein Geschenk an die neuen Besitzerinnen. Einen Arbeitstag hat sie bereits sauber gemeistert, und zu unserer großen Freude ist der Wäscheberg von Himalaja-Ausmaßen auf die Überschaubarkeit eines Eifelhügels geschrumpft. Unsere neue Freundin hat übrigens ein Sportprogramm, welches die Kaufentscheidung maßgebend beeinflußt hat. Wer neben 20 Konkurrentinnen durch Sportlichkeit beeindrucken kann, schlägt ohne mit der Wimper zu zucken das Gardinen-Schonprogramm und den Windel-Modus. Und der absolute Hammer ist, daß man unserem Sporty Baby sagen kann, wann sie fertig zu sein hat. Morgens Wäsche rein, Waschpulver auch (wichtig, weil hab ich beim ersten Waschgang vor lauter Aufregung vergessen), Zeit einstellen, und wenn man von der Arbeit kommt, ist alles sauber. Nur Aufhängen muss man die Kleidung noch selber.
Unsere alte Maschine hatte übrigens auch ein Sportprogramm: Wäsche rein, Maschine an, eine Stunde joggen gehen, Maschine fertig.

Kommentare:

Kitty hat gesagt…

Die eine Candy kommt, die andere geht: mein neues Prachstück ist eine super kleine Candy (weil wenig Platz in der Küche). Und ich spiele damit begeistert Waschmaschine!

claribu hat gesagt…

Viel Spass mit der Süßen - oder was heißt Candy sonst? Hatte auch mal so ne 50 cm-Lücke in meiner alten Küche. Da machte sich die Kleine hervorragend.

Agrippina hat gesagt…

Klingt super, deine Waschmaschine. Meine ist eine ganz herkömmliche und hat auch keinen Namen - ich glaub, wenn ich die auch noch taufe, kriegt die geschüttelte Poetin die Krise. Schließlich hat mein PC schon einen Namen, meine externe Festplatte und mein Fahrrad... hihi

claribu hat gesagt…

Agrippina, Du bringst mich auf Ideen. Ich könnte mir tatsächlich einen Namen für unsere neue Waschmaschine überlegen. Isch übalähch ma.

Agrippina hat gesagt…

Und? :)

claribu hat gesagt…

Ich habe mir 'Herr W.' überlegt. Da ich seit einigen waschfreien Tagen heute erst den nächsten Waschgang plane, muß ich erst mal überprüfen, ob er seinen Namen auch mag. Ich finde ja, ein Mann im Haushalt kann nicht wirklich schaden.

Agrippina hat gesagt…

haha! nee, kann ja mal nicht schaden, wenn er ruhig in der ecke steht :)

Hortense hat gesagt…

"Herr Candy W."

Wenn der Arme da mal keine Komplexe bekommt...